Kater Holzig

Kater Holzig
Der Nachfolger der legendären Bar25, die am gegenüberliegenden Spreeufer im Herbst 2010 schließen musste. Kater Holzig ist typisch Berlin. Eine alte Ruine, in diesem Fall die der Alten Seifenfabrik am Spreeufer in Mitte, wird zum Abenteuerspielplatz für Erwachsene. Nichts anderes ist das Kater Holzig. Strandbar, Club, Theater, Restaurant. Mit eigenem Bootsanleger an der Spree, einem riesigen Skelett an die Außenmauer gemalt, Deko aus Vintage, Alpen-Style und Undefinierbarem, und einer Dachterrasse, auf der es sich mit Blick über Berlin und das Treiben zu den Füßen relaxen lässt.


Das Kater Holzig ist weit mehr als eine Strandbar, es ist eine bunte Parallelwelt für die Flucht aus dem Alltag. Hier können Wochenenden durchgefeiert werden. Es gibt ein Kino und neben den Electro-Partys auch mal Folk-Konzerte. Mit dem Katerschmaus gibt es zudem ein Restaurant, in dem es – Reservierung erforderlich – zum Beispiel Jakobsmuscheln oder Seeteufelcarpaccio mit Rhabarber. Klingt auf den ersten Blick so gar nicht nach Berlin Underground. Aber es ist diese Mischung, die das Kater Holzig so einzigartig macht. Sofern man an der Türsteherin vorbeikommt.

Kater Holzig

Schade: Die Zwischennutzung endet 2013. Aber die Kater Holzig – Macher haben schon etwas Neues in Planung: Sie wollen zurück auf die gegenüberliegenden Spreeseite, um da, wo einst die Bar 25 tobte, den Holzmarkt zu eröffnen. Einen öffentlichen Park an der Spree, mitsamt Club, Hotel, Wohnungen und einem kleinen Dorf, in dem kleinteilige Läden stehen, mit Bäcker, Weinhändler, Designer, Künstler. Das Problem: Das Grundstück wird von dem Eigentümer an den Meistbietenden verschachert.

Adresse
KaterHolzig, Michaelkirchstraße 22, 10179 Berlin Mitte, S-Bahnhof Jannowitzbrücke, U-Bahnhof Heinrich Heine Straße. www.katerholzig.de


icon-car.pngKML-LogoFullscreen-LogoGeoJSON-LogoGeoRSS-Logo
KaterHolzig

Karte wird geladen - bitte warten...

KaterHolzig 52.511950, 13.422970 KaterHolzig

 

Und sonst so?
Direkt neben dem Kater Holzig ist die Strandbar Lichtpark und das mittlerweile geschlossene Kiki Blofeld und Gestrandet an der Jannowitzbrücke. In wenigen Gehminuten ist außerdem der Kitkat Club, das Sage Restaurant, das Spindler & Klatt, der Tresor, das Radialsystem V, das Magdalena (ex-Maria am Ostbahnhof) und viele weitere Möglichkeiten zum Spaß haben.


Mehr Strandbars in Berlin Mitte: Capital Beach Bar, Lichtpark, Gestrandet an der Jannowitzbrücke, Traumstrand, Bundespressestrand, Metaxa Bay, Strandbar Mitte, Kiki Blofeld, Schönwetter, Rodeo Ressort.

Zurück zur Übersicht.

Powered by WordPress | Designed by: Best SUV | Thanks to Toyota SUV, Ford SUV and Best Truck